Impressum |   Disclaimer |   Kontakt 

   Logo www.Automobil-News.de NIO ES8

NIO ES8

Markteinführung des E-SUV in China

NIOs neuster E-Car, der ES8, ist ein SUV, dessen Markteinführung gerade in China zu einem Grundpreis von 448.000 CNY, d.h. von ca. 57.500 EUR, erfolgt.

Einen Preisrabatt von 100.000 CNY gewährt NIO den Käufern, die beim Kauf den Akku-Swap-Service zum Monatspreis von 1.280 CNY buchen. Dieser Service bietet u.a. Qualitätssicherung, Pannenhilfe, Fahrzeugkonnektivität und landesweite Ladeservices.

Der NIO ES8 wird kundenspezifisch auf Bestellung, die via NIO App erfolgen kann, produziert.

Bild: NIO ES8 frontal
Copyright/Quelle: NIO / bmb-consult

E-SUV

Der NIO ES8 ist ein über 5 m langer E-SUV mit sieben Sitzplätzen und Allradantrieb. Sein Radstand misst 3,01 m. Der NIO ES8 verfügt über eine Karosserie und über ein Fahrgestell aus Vollaluminium. Eine aktive Luftfederung sorgt hierbei für ein komfortables Fahrgefühl.

Der NIO ES8 besitzt ein umfangreiches, mit NIO Pilot bezeichnetes Set an Fahrassistenzsystemen. Diesen stellen vier Außenkameras, fünf Radar-Sensoren, 12 Ultraschall-Sensoren, eine Mehrfeld-Kamera mit Blick nach vorne, eine auf den Fahrer gerichtete Kamera Daten der Außenwelt zur Verfügung.

Ausgestattet mit Front- und Heckmotoren verfügt der NIO ES8 über eine Leistung von 644 PS und über ein Drehmoment von 840 Nm. Mit diesem elektrischen Antriebsstrang beschleunigt der NIO ES8 in nur 4,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Sein Bremssystem bringt den SUV aus einer Geschwindigkeit von 100km/h nach 33,8 m zum Stehen.

Der NIO ES8 hat bei einer konstanten Geschwindigkeit von 60 km/h eine Reichweite von über 500 km. Die NEDC-Reichweite beträgt 355 km.

Bild: NIO ES8 von hinten
Copyright/Quelle: NIO / bmb-consult

Akku-Tausch in 3 Minuten

Der NIO ES8 ist mit einem flüssigkeitsgekühlten 70-kWh-Akkusatz ausgerüstet. Die Akkus besitzen eine Lebensdauer von etwa 2.000 Ladezyklen.

Zudem verfügt der NIO ES8 über eine neue, mit NIO Power bezeichnete Ladelösung, mit der die Akkus innerhalb von drei Minuten ausgetauscht werden können. Vielleicht führt ein solcher Ansatz dazu, dass künftig an E-Tankstellen statt Tanken von Benzin dann ein Wechsel von leeren durch bereitstehende geladene Akkus erfolgt.

Zudem gehört zu NIO Power ein Stromversorgungskonzept, mit dem der NIO ES8 seine Akkus in 10 Minuten für Fahrten von bis zu etwa 100 km aufladen kann.

Bild: NIO ES8 innen
Copyright/Quelle: NIO / bmb-consult

12.2017