Impressum |   Disclaimer |   Kontakt 

   Logo www.Automobil-News.de Morgan EV3

Morgan EV3

E-Dreirad

Mit dem Morgan EV3 schlägt der britische Automobilhersteller Morgan Motor Company ein neues Kapitel in seiner über 100jährigen Geschichte auf. Ein Indiz hierzu gibt bereits die Typenbezeichnung EV3. Hier steht EV für Electric Vehicle und die 3 für ein Dreiradfahrzeug. Mit dem EV3 präsentiert Morgan seinen ersten E-Car.

Bild Morgan EV3 frontal - Copyright/Quelle: MORGAN MOTOR COMPANY
Copyright/Quelle: MORGAN MOTOR COMPANY

Die Optik des noch nicht einmal 0,5 t wiegenden Morgan EV3 ähnelt der des Morgan 3 Wheeler.

Der Morgan EV3 weist statt einem Frontmotor einen 20-kWh-Lithium-Ionen-Akku in Verbindung mit einem flüssigkeitsgekühltem Motor auf.

Bild Morgan EV3 von hinten - Copyright/Quelle: MORGAN MOTOR COMPANY
Copyright/Quelle: MORGAN MOTOR COMPANY

Mit seinen 46 kW bzw. 63 PS bzw. seinem Leistungsgewicht von etwa 7,9 kg/PS soll der Morgan EV3 in unter 9 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen. Seine Höchstgeschwindigkeit soll das Dreiradfahrzeug bei 145 km/h erreichen. Die elektrische Reichweite des E-Cars soll bei 240 km liegen.

Produktionsstart soll im nächsten Jahr, d.h. in 2018, sein.

Bild Morgan EV3 seitlich - Copyright/Quelle: MORGAN MOTOR COMPANY
Copyright/Quelle: MORGAN MOTOR COMPANY

01.2017