Impressum |   Disclaimer |   Kontakt 

   Logo www.Automobil-News.de Hennessey Exorcist

Hennessey Exorcist

Ein Muscle Car und Supersportwagen

Die Antwort von Hennessey auf den Dodge Challenger SRT Demon ist der Exorcist.

Bild des HP Exorcist frontal
Copyright/Quelle: Hennessey Performance

Der Exorcist, der auf der Houston Auto Show 2017 sein Debüt gibt, ist ein Muscle Car und Supersportwagen. Er ist eine Veredelung des 2017 Chevrolet Camaro ZL1. Der Exorcist ist einschließlich des Basisfahrzeugs ab einem Preis von 119.000 USD als neues schlüsselfertiges Fahrzeug bei Hennessey erhältlich. Der Muscle Car kann aber auch direkt bei einem Chevrolet Händlern bestellt werden. Pro Modelljahr sollen nur 100 Einheiten des Supersportwagens gefertigt werden.

Bild des HP Exorcist von hinten
Copyright/Quelle: Hennessey Performance

Durch einen Performance-Upgrade, zu dem ein neues Kompressor- und Ladeluftkühler-System gehört, erhöht Hennessey die Motorleistung des LT4-V8-Motors auf 1.014 PS bei 6.400 U/min. Zudem steigt das maximale, bei 4.400 U/min anliegende Drehmoment auf 1.310 Nm.

Bild des HP Exorcist seitlich
Copyright/Quelle: Hennessey Performance

Hiermit soll der Exorcist den Sprint von 0 auf 60 mph in unter 3 Sekunden und die Viertelmeile in weniger als 10 Sekunden absolvieren. Der Exorcist ist somit ein Fahrzeug, das sich sowohl auf der Straße wie auch auf der Rennstrecke und auf dem Dragstrip zu Hause fühlt.


04.2017