Impressum |   Disclaimer |   Kontakt 

   Logo www.Automobil-News.de Renault ZOE e-Sport Concept

Renault ZOE e-Sport Concept

E-Rennwagenstudie

Auf dem 87. Genfer Auto-Salon zeigt Renault mit der Studie ZOE e-Sport Concept Elektromobilität im Race-Look.

Der Konzeptwagen gleicht nur äußerlich dem Renault ZOE Serienfahrzeug. Die Karosserie des E-Cars ist komplett aus Kohlefaser gefertigt. Darunter verbirgt sich ein mit Kevlar-Elementen verstärktes Rohrrahmen-Chassis aus Stahl. Dieses basiert auf der Rahmenkonstruktion der Renault-Sport-Wettbewerbsfahrzeuge für Eis- und Bergrennen.

Renault ZOE e-Sport Concept frontal - Copyright/Quelle: Renault
Copyright/Quelle: Renault

Auf Rennsporteinsatz ausgelegt

Der ZOE e-Sport Concept ist für den Einsatz im Motorsport ausgelegt. Dies unterstreichen beim Fahrwerk der Allradantrieb, die Radaufhängung an doppelten Dreieckslenkern vorne und hinten wie auch die vierfach verstellbaren Stoßdämpfer. Hinzu kommen eine breitere Spur, ein tiefergelegter Aufbau wie auch großformatige, mit 245/35er Pneus bestückte 20-Zoll-Aluminiumräder. Groß dimensionierte Scheibenbremsen sorgen für schnelle Verzögerung. Zur Optimierung der Aerodynamik dienen die Spoilerlippe am unteren Rand der Frontschürze, der flache Unterboden und der Heckdiffusor im Formel-E-Stil, wie auch der großformatige Dachspoiler aus Karbon mit integrierten Bremslichtern. Dies setzt sich beim Interieur fort, so sitzen Fahrer und Beifahrer in Recaro-Schalensitzen mit Hosenträgergurten und das Lenkrad ist wie, in der Formel E üblich, rechteckig geformt.

Renault ZOE e-Sport Concept von hinten - Copyright/Quelle: Renault
Copyright/Quelle: Renault

Elektrorenner mit 3 kg/PS

Zwei Elektromotoren in Front und Heck stellen zusammen eine Leistung von 462 PS wie auch in Summe ein Drehmoment von 640 Nm, verteilt auf jeweils 320 Nm pro Motor, bereit. Als Stromspeicher dienen zwei Batterien mit einer Kapazität von 40 kWh.

Wie in der Formel E verwendet Renault im E-Car ein Mix aus Luft- und Wasserkühlung. Der Kühler ist vorne im Fahrzeug platziert.

Der E-Car bringt ein Leergewicht von 1,4 t auf die Waage. Knapp ein Drittel dieses Gewichtes entfällt auf die Lithium-Ionen-Batterien.

Mit seinem Leistungsgewicht von rund 3 kg/PS soll der Renault ZOE e-Sport Concept in 3,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen. Seine elektronisch begrenzte Höchstgeschwindigkeit von 210 km/h soll der Elektrorenner in weniger als 10 Sekunden erreichen.

Renault ZOE e-Sport Concept seitlich - Copyright/Quelle: Renault
Copyright/Quelle: Renault

03.2017